Ausbildung in der TelefonSeelsorge

Eine sorgfältige fachliche Einführung und Begleitung der Mitarbeitenden ist uns wichtig. Sie werden mit einer qualifizierenden Ausbildung (~ 130 Stunden) auf ihre Tätigkeit vorbereitet und erhalten Unterstützung und Begleitung durch regelmäßige Supervision und Fortbildungsangebote. 

Schwerpunkte der Ausbildung sind Selbsterfahrung, Einführung in Gesprächsführung bei helfenden Gesprächen und verschiedene inhaltliche Schwerpunkte der Telefonarbeit (Suizidalität, Trauma, …).  

Methodisch wird der personzentrierte Ansatz (nach Carl Rogers) von psychodynamischen, erlebnisorientierten, ressourcenorientierten und traumaspezifischen Aspekten ergänzt.